Olympia im Netz

Nachdem ich während der ersten Woche der olympischen Spiele auf Urlaub in Kroatien war, ist mir wieder aufgefallen, wie schlecht sportliche Großereignisse ohne Fernseher verfolgt werden können.

Die Rechte sind alle an TV Sender verkauft. Wenn man dann ständig irgendwelche Headlines liest und sich das eine oder andere Highlight ansehen will, findet man nichts. Schnipsel die auf YouTube landen, verschwinden nach ein paar Stunden wieder. Die sehr kurzen Ausschnitte, die zB der ORF auf seiner Webseite hat, können wegen geoblocking nicht abgespielt werden 😒

Das Tüpfelchen auf dem i sind dann noch die diversen Verbote von animated GIFs oder Hashtags 😠

Da sind wieder ein paar Dinosaurier am Werk die hoffentlich bald aussterben, zeitgemäß ist das alles nicht!

Leave a Reply