Deutsche Telekom erdrosselt Internet

Wenn ich so lese was die Deutsche Telekom mit ihren beschränkten neuen Tarifen so plant wird mir ganz heiß. Da fällt es mir schwer die richtigen Worte zu finden. Es zeigt einfach wieder, dass sich beim Thema “Internetanbindung” alles in die falsche Richtung entwickelt – die Anbindungen werden eher schlechter als besser. Ich habe ja hier schon des öfteren darüber geschrieben in welcher Situation ich mich selbst hier in Österreich befinde, aber zumindest kann ich mit meiner zur Verfügung stehenden Bandbreite noch machen was ich will.

http://drossl.de/ zeigt sehr schön was die Auswirkung dieses Vorhabens ist – wenn ich in ca. 7 Stunden schon mein ganzes Datenvolumen ausschöpfen kann und dann ein funktional kaputtes Netz habe dann ist so eine Internetanbindung wertlos.

Es geht um Netzneutralität! Ein Internetserviceprovider sollte eine dumme Röhre mit einem gewissen Durchmesser zur Verfügung stellen und den Inhalt der durchläuft nicht unterschiedlich nach der Art bewerten – andernfalls entstehen solche Dinge wie dass ein Provider Skype verbietet oder Torrent Downloads blockiert. Die Niederlande machen es vor wie es geht: Netzneutralität im Gesetz verankern!

 

Leave a Reply