Vorstellung unseres Podcasts Donau Tech Radio auf der #unSUBSCRIBE

Am 4.6.2016 fand im sektor5 die #unSUBSCRIBE statt, ein Podcast Workshop zu dem Tim Pritlove gekommen ist. Neben einigen anderen österreichischen Podcasts, hatte auch ich Gelegenheit, den Podcast, den Andre und ich seit nun fast 3 Jahren gemeinsam machen, vorzustellen. Hier gibt es die Aufzeichnung davon:

MySQL alter table Geschwindigkeit

Angeregt durch die Diskussion mit Andre in unserer letzten Podcast Episode “Episode 78 – PROD Deployment” habe ich mir ein Testsetup erstellt, um zu prüfen, ob das Hinzufügen von Spalten zu Tabellen mit viel Inhalt in neueren MySQL Versionen wirklich schneller geworden ist. Das Ergebnis ist ziemlich eindeutig JA:

altertable

Es sieht also so aus als ob ein Update hier wirklich die erhofften Verbesserung bringen wird. Den Test mit dem pt-online-schema-change habe ich noch nicht durchgeführt, davon erwarte ich mir auch noch Einiges.

10 Jahre bloggen 

 
Vor ein paar Tagen hatte ich diesen Screen beim Einstieg in die WordPress App auf meinem iPhone. 10 Jahre ist es also her, dass ich meinen Account auf wordpress.com angelegt habe, wow!

Ich habe ja nicht mit WordPress angefangen zu bloggen, meinen ersten Blog hab ich auf jroller.com angelegt – und den gibt es sogar noch: http://www.jroller.com/tOMPSON/ – es sind also schon mehr als 10 Jahre.

Anfang dieses Jahres habe ich wieder mehr Lust bekommen zu bloggen. Nachdem ich in den letzten Jahren vermehrt auf facebook und Twitter aktiv war hat die Post Frequenz hier ziemlich abgenommen. Ich verspüre irgendwie den Bedarf meine Kommentare länger als ein paar Worte sein zu lassen. 

Witzig dass sich das so mit dem 10-Jahres-Jubiläum trifft.

Microsoft Quartalszahlem

Windows Phone kommt nicht aus den Löchern

Youtube P.I.P.

Mit iOS 9 hat Apple das Multitasking auf iPads stark verbessert. Neben der Möglichkeit mehrere Apps nebeneinander am Screen anzuzeigen, finde ich den Picture-in-Picture Modus für Videos am coolsten.

Bei der eingebauten iOS Video App, Amazon Instant Video und Twitch funktioniert das zum Beispiel schon. Wenn man ein Video in diesen Apps laufen hat, kann man einfach auf den Homescreen oder in eine andere App wechseln und das Video in einem kleinen Fenster am iPad weiterlaufen lassen.

Leider haben noch nicht alle Entwickler ihre Apps upgedated, um diese Funktion zu unterstützen. Youtube, Netflix, und TV Thek App können das leider deshalb noch nicht.

IMG_0012

Für Youtube Videos gibt es einen Workaround. Wenn man die URL des Videos in das Eingabefeld auf Youtube P.I.P. kopiert, kann man das danach geladene HTML5 Video auch parallel weiterlaufen lassen, während man wieder produktiv wird ;)

Why I hate your Single Page App

6e1b5ab3ef1593413f1bee4e5a6e6ae7Vor ein paar Tagen hat Stefan Tilkov einen interessanten Artikel mit dem Titel “Why I hate your Single Page App” geschrieben. Sein Hauptkritikpunkt an Single Page Apps ist, dass sie die klassischen Funktionen des Webs oft nicht unterstützen: z.B. Browser History, Refresh und eindeutige Links auf Resourcen in der Webapp.

Meiner Erfahrung nach muss man aber auch schon länger in Webanwendungen, die AJAX nutzen oder viel mit jQuery oder dergleichen machen, darauf achten, dass diese Browserfunktionen unterstützt werden. Genau wie bei Single Page Apps, muss auch dort etwas mehr Aufwand reingesteckt werden, um zum Beispiel bei client-side Pagination eines Datagrids dem User zu erlauben, mit dem Back-Button wieder auf die vorige Seite zu kommen.

Der Artikel kommt auf jeden Fall für mich zeitlich gerade ganz passend, weil ich heuer vor habe mich mehr mit Angular und Konsorten auseinanderzusetzen. Außerdem wird Stefan Tilkov auch demnächst in Linz sein und die Opening Keynote “One size does not fit all: Carving up stuff for fun and profit” der Topconf halten.

Technologieplauscherl FTW!

Oh Mann, wie cool war das denn heute wieder? Bin gerade vom 33. Technologieplauscherl heimgekommen und muss wieder mal was dazu posten, weil es einfach wieder mal spitze war.

09E31FC5-2B7A-4E09-B834-4DC6E5432C2D

Nicht nur die Vorträge, die heute wieder aus den verschiedensten Technologie- und Themenbereichen gekommen sind:

  • The State of “Agile” – Resümee zur Agile Tour Vienna 2015 – Paul Lanzerstorfer
  • Why Scala is the Better Java – Thomas Kaiser
  • The Universal Windows Platform (UWP) – Gergö Kalapos
  • Apache Spark – Günther Grill

Auch die Location und Versorgung bei smec war sehr gut (ich sag nur “Hofstettner Granitbier”).

12513624_10153386309277781_2089042954822264088_o

Das hat den über 90 (!!) Besucher richtig gut gefallen, was man an der Stimmung gemerkt hat (die sehr unterhaltsamen Vortragsstile haben auf auch dazu beigetragen).

Das Technologieplauscherl ist einfach der beste Ort für mich um viele Gleichgesinnte, Bekannte und Freunde zu treffen, interessante Gespräche zu führen und auch noch etwas über Themen aus meinem technischen Umfeld zu lernen. Freu mich schon auf das nächste Plauscherl!